Eine komplett abdruckfreie Praxis können wir Ihnen zwar nicht bieten, doch durch sich ständig verbessernde Möglichkeiten können wir die ungeliebten Abdrücke mehr und mehr durch Scans ersetzen.

 

Wenn Zähne nicht direkt versorgt werden können und die Herstellung eines Modells notwendig wird, können die durch einen intraoralen Scan gewonnenen Daten dazu vewendet werden.

Das Bild zeigt zwei abdruckfrei hergestellte Modelle von Ober-und Unterkiefer.

 

 

So läßt sich auch zunehmend komplexer Zahnersatz abdruckfrei mithilfe der CAD/CAM-Technologie realisieren

 

 

In diesem Beispiel sehen Sie den Scan eines kompletten Unterkiefers. Er stellt die Basis für die Herstellung einer vollkeramischen Brücke im Unterkiefer dar. Der Scan wurde mithilfe des Cerec-Systems durchgeführt.

 

 

 

 

 

Die Datensätze dieser Abdruckdateien werden an ein spezialisiertes Labor übermittelt und dort in physische Modelle aus Kunststoff umgesetzt.

 

 

 

 

 

 Der mittels CAD-Technik ermittelte Konstruktionsvorschlag für die Brücke

 

 

 

 

 

Die nach CAM-Herstellung fertiggestellte Brücke. Nach der CAM-Fräsung wird die Keramik zum Erreichen der Endfestigkeit und zur farblichen Individualisierung einem Brand im Keramikofen unterzogen.

 

alle Bilder dokumentieren einen eigenen Behandlungsfall der Zahnarztpraxis Matthias Kaiser

Zahnarztpraxis Matthias Kaiser

Richard-Wagner-Str. 3, 50674 Köln

Tel.: 0221-213439

info@zahnarztpraxis-kaiser.de

Mitgliedschaften: